Die Abstützdorne in der Front (0,6 - 0,7 mm fh)

 
Funktion: Kipphinderung der Plattenapparatur
 
  Wenn eine vertikale Abstützung in der Front notwendig ist, werden die Zähne durch kurze Drähte mit einer Öse, die über die Schneidekante gebogen wird gehalten.  
 
  Die Kunststoffbasis ist im Bereich des oberen Drittels der Zähne ausgewachst. Dadurch ist es möglich, die Dorne für eine Intrusion der Zähne nachzuaktivieren.  
 
  Die so im Kunststoff fixierten Auflagedorne verhindern ein Kippen der Frontzähne sowie das Kippen der Platte.