Die Universalklammer (0,7 mm fh)

 
Funktion: Halt der Plattenapparatur bei noch nicht ganz durchgebrochenen Molaren
 
  Die Universalklammer ist ein Halteelement, das an einer U-Schlaufe zum besseren Halt nachaktiviert werden kann.  
 
  Die Ösen mesial und distal des Zahnes werden möglichst weit gingival angebracht. Bei fortschreitendem Zahndurchbruch wird der untersichgehende Bereich des Zahnes weiter freigelegt. Dann kann durch Nachaktivieren der U-Schlaufe der Sitz der Klammer optimiert werden.  
 
  Um Druckstellen zu vermeiden, darf die U-Schlaufe nicht am Zahnfleisch anliegen.