Die doppelte Ösenklammer (0,7 mm fh)

 
Funktion: Verankerung eines oder mehrerer Zähne bei Plattenapparaturen
 
  Die Ösen werden am Zahnhals anliegend gebogen und können durch eine Bewegung nach palatinal bzw. lingual nachaktiviert werden.  
 
  Die Ösen sind möglichst in den untersichgehenden Bereich zu legen.  
 
  Abbildung einer fertig ausgearbeiteten Plattenapparatur mit integrierter Ösenklammer über mehrere Zähne.