Der einfache Labialbogen (0,7 - 0,9 mm fh - h)

 
Funktion: Harmonische Ausformung des Frontzahnbogens
 
  Der einfache Labialbogen (0,7 mm fh) für den Ober- bzw. Unterkiefer, besteht aus einem horizontalen Teil, den U-Schlaufen und dem Retentionsteil. Das horizontale Teil soll in einem harmonischen Bogen im Bereich der Kronenhälfte der Frontzähne bis zum mesialen Drittel der Eckzähne verlaufen.  
 
  Von dort wird der Draht rechtwinklig nach unten und durch eine U-förmige Schlaufe wieder nach oben gebogen. Hinter dem Eckzahn, 1 - 2 mm über dem marginalen Zahnfleischsaum, beginnt das Retentionsteil. Dabei dürfen keine okklusalen Störungen auftreten.  
 
  Der Labialbogen soll mit seiner Kontur dem Zahnbogen angepasst sein und lediglich an den prominentesten Zähnen Kontakt haben.